German
English

CORNILS feiert 40-jähriges Firmenjubiläum!

01.07.2020 Kategorie: Unternehmen

Begonnen hat die Firmengeschichte 1980, als Friedrich Cornils das volle Potenzial des Systemhallenbaus erkannte. Aus diesem Grund gründete der damals 40-Jährige am 1. Juli 1980 die Cornils GmbH und setzte dabei auf sein vorhandenes Netzwerk. ASTRON, europäischer Marktführer im Systemhallenbau, ist bis heute Baupartner geblieben.

Zeit für eine Bestandsaufnahme: Das Unternehmen beschäftigt nun mehr als 140 Mitarbeiter und das auf einem Betriebsgelände von insgesamt 72.000 Quadratmetern. Verwaltung, Bauleitung und Konstruktion arbeiten auf 1.800 Quadratmetern Bürofläche zusammen. Die Produktionshallen nehmen 11.000 Quadratmeter ein und beherbergen Anlagen für die Bearbeitung von Stahl- und Aluminiumprofilen und Tafeln. Um noch stärker zum Ausdruck zu bringen, dass der Metallbau integraler Bestandteil der Cornils GmbH geworden ist, wird der Markenname MTG für den Unternehmensbereich zukünftig aufgegeben. 

Im Jahr der Gründung 1980 ist der Firmensitz noch im Wohnhaus der Familie Cornils. In einer gemieteten Schmiede in der Nähe werden die ersten ASTRON-Hallen als Franchisenehmer geplant und verkauft. Die Montage schulterte Friedrich Cornils zunächst mit drei Mitarbeitern. Das Stahlbau-Unternehmen wuchs schnell und setzte verstärkt auf die Produktion eigenkonstruierter Industrie- und Gewerbebauten. Heute vereint das inhabergeführte Unternehmen die Vorteile eines Handwerks- mit den Stärken eines Industriebetriebs.

Das marktorientierte Denken und Handeln hat die Firma Cornils seit jeher ausgemacht. Es ist der rote Faden, der sich durch die 40 Jahre währende Firmengeschichte zieht